Klassisch und umweltgerecht - die Bedeutung wächst

 

Dieselkraftstoff wird aus den Kohlenwasserstoffen des Rohöls hergestellt, die im Bereich zwischen 200 °C und 360 °C sieden. Dieselkraftstoff gehört wie das leichte Heizöl zu den so genannten Mitteldestillaten.

Die Qualitätsanforderungen für Dieselkraftstoff sind in der DIN EN 590 (früher: DIN 51 601) niedergelegt.  Hauptverbrauchssektoren von Dieselkraftstoff sind der Straßenverkehr

(rund 85 %, davon Lkw 2/3, Pkw 1/3), dessen Anteil insbesondere durch die wachsenden Diesel- Pkw- Zulassungen weiter steigt.

Zunehmend an Bedeutung gewinnt der so genannte Biodiesel. Im Gegensatz zum konventionellen Dieselkraftstoff wird er nicht aus Rohöl, sondern aus Pflanzenölen oder tierischen Fetten gewonnen. Biodiesel wird deshalb als ein erneuerbarer Energieträger bezeichnet.

Sprechen Sie uns an und bestellen Sie noch heute unter 0800 168 168 7
(gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz) oder schicken Sie uns eine Mail an:

jakob@indeland-brennstoff-service.de.

nav
nav
nav
nav
nav
nav
nav
nav
nav